Die besten Aktivitäten in und um Knysna

Knysna is a picturesque town close to La Vista Lodge in Plettenberg Bay, there is a small boat harbour with bistros, restaurants and boutique shopping as well as opportunity to enjoy marine life and the outdoors. Photo: Wikipedia.com

Knysna ist eine malerische Stadt in der Nähe der La Vista Lodge in Plettenberg Bay. Es gibt einen kleinen Bootshafen mit Bistros, Restaurants und Boutiquen zum Einkaufen, aber auch genug Gelegenheiten, um das Meeresleben und die Natur zu genießen. Foto: Wikipedia.com


 

Genießen Sie die hier vorgestellten schönsten Aktivitäten, die Sie auf der Garden Route in Knysna (Südafrika) unternehmen können. Finden Sie heraus, was Sie heute, am Wochenende oder während Ihres nächsten Aufenthalts in der La Vista Lodge erkunden könnten. Wir haben einige der besten Orte in Knysna, die Sie besuchen könnten, begutachtet und möchten Ihnen die folgenden, am besten bewerteten Restaurants und sehenswerten Attraktionen empfehlen, wenn Sie auf der Garden Route sind. Knysna ist knapp 30 Minuten Fahrt mit dem Auto von La Vista entfernt. Sie sollten sich also die Zeit nehmen, um es während Ihres Aufenthalts bei uns zu erleben.

Tierwelt

Schauen Sie ganz genau hin und Sie haben vielleicht das Glück, den Knysna Turako zu beobachten, der auch als Knysna Loerie bekannt ist. Es ist ein unverwechselbarer Vogel, obwohl er sich oft unauffällig in den Baumwipfeln verbirgt. Er ist vom Schopf bis zum Federschwanz ca. 42 cm lang, hat einem kleinen orange-roten Schnabel und eine weißen Linie direkt unter dem Auge, die mit seinem größtenteils grünen Gefieder kontrastiert. Er hat einen hohen grünen Kamm, der in einem weißen Rand endet. Wahrscheinlich werden Sie ihn am ehesten beobachten können, wenn er zwischen Waldbäumen hin- und herfliegt oder an den Stränden entlanghüpft. Einige der besten Gegenden, um einen der Vögel in der Wildnis zu sehen, sind das Knysna-Mündungsgebiet an den Knysna Heads oder das Featherbed Nature Reserve. Wenn Sie dort leider kein Glück haben sollten, dann finden Sie garantiert einen im Vogelpark Birds of Eden.

Knysna Turako, auch als Knysna Loerie bekannt. (Fotonachweis Birds of Eden)
Knysna Turako, auch als Knysna Loerie bekannt. (Foto: Birds of Eden)

Unter freiem Himmel

Das Featherbed Nature Reserve ist ein privat geführtes Naturschutzgebiet und ein südafrikanisches Kulturerbe. Es ist ein wunderschönes Stück vom Paradies, das nur vom Wasser aus zugänglich ist, und der Zutritt ist beschränkt. Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Eintritt in das Schutzgebiet, zum Beispiel mit Ruder- und Segelbooten sowie Fähren. Hier kann man einen fantastischen Ausflug erleben, der auch geführte Routen mit historischen Verweisen auf Fauna und Flora, Wanderungen durch den Küstenwald und die Fynbosvegetation bis hin zu uralten Grotten beinhalten kann.

Ein unvergessliches Abenteuer

Fast nichts ist erholsamer als eine Segeltour bei Sonnenuntergang und glücklicherweise steht in Knysna für Besucher ein Segelboot vor Ort, das mehrere besondere Erlebnisse bietet – Ocean Sailing Charters. Wenn Sie Ihre Augen offen halten, werden Sie einen Blick auf die vorbeischwimmenden Meerestiere werfen können. Südliche Glattwale, Buckelwale (während der Walsaison, Mai – Oktober) und Delphine. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, durch die historischen Knysna Heads zu segeln, die Inspiration für viele Romane waren. Sie können sogar eine Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang mit kompletter Verpflegung als ultimatives Paket buchen.

Bewundern Sie einige der herrlichsten Sonnenuntergänge Südafrikas an Bord der Ocean Sailing Charters. Foto: Ocean Sailing Charters.
Bewundern Sie einige der herrlichsten Sonnenuntergänge Südafrikas an Bord der Ocean Sailing Charters. Foto: Ocean Sailing Charters.

Gastronomische Köstlichkeiten

Planen Sie einen Tour der lokalen Küche von Knysna mit den Gästeführerinnen von Knysna Hike & Bike. Es handelt sich um eine Tour zu Fuß, die Sie durch die Stadt führt, um die Leckereien der lokalen Küche zu probieren und ein oder zwei Gläschen in verschiedenen Restaurants und Cafés von Knysna zu genießen.

Zeit für den Mimosa-Cocktail

île de païn ist eines von Knysnas beliebtesten Restaurants im Café-Stil mit Frühstücks- und Lunchangebot, authentischem knusprigen Brot und köstlichen Konditoreiprodukten. Dieses mit Preisen ausgezeichnete Restaurant ist ausschließlich für Frühstück und Lunch geöffnet und auf jeden Fall einen Besuch wert. Bei jeder Speise wird frischen, saisonalen Zutaten der gewisse “Pfiff” verliehen, um kreative Gerichte zu servieren. Das Restaurant bietet eine eindrucksvolle Getränkeauswahl mit Kaffee- und Teespezialitäten, frischen Säften und eine erlesene Wein- und Bierkarte.

Genießen Sie Ihr Frühstück im hochgelobten île de pain. Foto: île de pain Facebook-Seite.
Genießen Sie Ihr Frühstück im hochgelobten île de pain. Foto: île de pain Facebook-Seite.

Bummeln auf dem Markt

Der Wild Oats Market ist auf Ihrer Fahrt durch Knysna nur 20 Minuten weiter entfernt und liegt im gleichen Gemeindegebiet – in Sedgefield. Der Markt findet jeden Samstag statt und ist ein wunderbares Erlebnis unter freiem Himmel, bei dem man unter Bäumen an den Ständen vorbeischlendern kann, um hier und da hausgemachte Käseprodukte, Backwaren, lokale Erzeugnisse, Süßspeisen und andere frisch zubereitete Speisen sowie eine Auswahl erstklassig gerösteter Kaffeegetränke probieren und kaufen kann. Der Samosa-Stand ist ein Muss, aber man sollte auch bei den Damen Halt machen, die die köstlichen dekorativen Kuchen sowie weitere süße Leckereien servieren.

Erkunden Sie die
Erkunden Sie die “geruhsame” Gemeinde Sedgefield und besuchen Sie dort den Wild Oats Market und das Kunsthandwerkdorf. Foto: Wild Oats Market Facebook-Seite.

Stadtviertel zum Entdecken

Knysna ist für seine Cafés und Restaurants bekannt, aber es zeichnet sich auch durch einige interessante historische Viertel aus. Eines davon, das bei den meisten Gästen Interesse weckt, hat eine lange Geschichte bei der lokalen Rastafari-Gemeinschaft. Besuchen Sie Judah Square, das in einem kleinen Tal in Khayalethu South liegt, einem Vorort von Knysna. Sie können eine Führung buchen oder eine der vielfältigen Veranstaltungen besuchen, die während des ganzen Jahres eingeplant sind. Emzini Tours bietet den Einwohnern ein dringend benötigtes Einkommen und den Gästen unverfälschte Eindrücke vom Leben des einheimischen Xhosa-Volks. Die Touren umfassen Besuche in Schulen, Geschäften und afrikanischen Restaurants.

Kunst

Lassen Sie sich von südafrikanischen Meistern inspirieren, darunter Werke von Gerard Sekoto, J.H. Pierneef, Lucas Sithole und Robert Hodgins. Eigentümer und Betreiber von Knysna Fine Art ist Trent Read, ein Kunsthändler in fünfter Generation. Er gilt als Experte für zeitgenössische Kunst Südafrikas. Seine Galerie befindet sich im Thesen House auf Thesen Island. Neben den Arbeiten der Meister können Sie auch Keramik, besondere Kunstobjekte, Fotografien und künstlerische Stammes-Artefakte betrachten und erwerben. Eine wundervolles Einkaufserlebnis.

VERWÖHNPROGRAMM NACH EINEM TAG IN KNYSNA

Wenn Sie nach einem Ausflug nach Knysna bei uns “abschalten” möchten, dann denken Sie daran, dass Sie jederzeit ein spätes Abendessen in der La Vista Lodge buchen können. Unsere Leidenschaft für gutes Essen kann man schmecken. Wenn Sie bei uns zu Abend essen, können Sie die einzigartigen Köstlichkeiten von unserem Küchenchef genießen und fühlen sich noch vor Abschluss des Essens wie ein Teil der Familie.

Dinner im La Vista ist immer eine hervorragende Erfahrung.
Dinner im La Vista ist immer eine hervorragende Erfahrung.

Nutzen Sie den Vorteil einer hauseigenen Massage auf unserer Veranda am nächsten Morgen oder Sie genießen diese im privaten Ambiente Ihres eigenen Patios. Die Fachkräfte von Forest Nature Spa sind auf Paar-Massagen spezialisiert, aber denken Sie bitte an eine Voranmeldung für diese Buchungen.